PVCblog

AGPU & PVCplus – Always on the Ball for PVC | Immer am Ball für PVC

Salamander bekommt KOMO-Zertifikat für Kunststoff-Fensterprofile

| Keine Kommentare

Als einer der führenden europäischen Systemgeber legt die Firma Salamander – und Mitglied bei der AGPU – besonderen Wert auf kontinuierliche Produktqualität und Gütesicherung und ließ deshalb vom niederländischen Prüfinstitut SKG (Stichting Kwaliteit Gevelbouw) ihre Kunststoff-Fenstersysteme im Rahmen der KOMO-Zertifizierung gemäß BRL 0703 überprüfen. Dies teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. KOMO ist das niederländische Gütesiegel für Bauprodukte, die die Anforderungen, auf Basis der Bauordnung und der Qualitätsanforderungen aus dem niederländischen Markt erfüllen. Mit dem KOMO Zertifikat, welches auf der fensterbau/frontale 2012 in Nürnberg offiziell überreicht wurde, wird bestätigt, dass die SIP Profilsysteme für den Einsatz bei Bauprojekten gemäß der Bauordnung und unter Berücksichtigung der Verarbeitungsvorschriften optimal geeignet sind. Zudem gibt das KOMO Produktzertifikat an, dass die Kunststoff-Fassadenelemente die übrigen Leistungs- und Produktanforderungen, gemäß BRL 0703, erfüllen.

Innerhalb des Prüfprozesses werden Anforderungen an das unternehmensinterne Qualitätssicherungssystem sowie an die Produktion von Kunststoff-Fassadenelementen aus Hart-PVC-Profilen gestellt. Unter anderem werden Faktoren wie die Eingangskontrolle der Profile, die Beschaffenheit der Produktionsmaschinen, der Kalibrierungsstatus der Mess- und Prüfungsmittel, der Produktionsprozess sowie das Endprodukt betrachtet. Außerdem wird mindestens einmal im Jahr ein Fassadenelement mittels Prüfkammertest auf Stärke, Steifigkeit, Luftdurchlässigkeit und Wasserdichtigkeit kontrolliert. Das Qualitätssicherungssystem wird auch nach der Zertifizierung regelmäßig von der SKG kontrolliert.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.