PVCblog

AGPU & PVCplus – Always on the Ball for PVC | Immer am Ball für PVC

Polnischer Kunststoffmarkt erholt sich

| Keine Kommentare

Kurz notiert: Wie die K-Zeitung auf Berufung des Hauptamtes für Statistik (GUS) in Warschau berichtet, hat sich der polnische Kunststoffmarkt wieder stabilisiert und befindet sich auf Wachstumskurs. Demnach haben rund 5.000 Unternehmen in 2011 einen Umsatz von insgesamt 13,8 Milliarden Euro (zum Vergleich: 12,8 Mrd. Euro in 2010) erwirtschaftet. Auch in Sachen PVC haben die Statistiker ein paar Zahlen präsentiert. So wurden im Jahr 2010 196.000 Tonnen PVC produziert (zum Vergleich: 258.000 Tonnen in 2009).

Interessant sind auch die Zahlen für Im- und Export. So wurden 2010 insgesamt 2,7 Millionen Tonnen Kunststoffe im Wert von 3,6 Milliarden Euro eingeführt, darunter 361.00 Tonnen PVC. Größter Importeuer von Kunststoffen war übrigens Deutschland, das 928.000 Tonnen Kunststoffe nach Polen geliefert hat. Im gleichen Zeitraum hat Polen 1,3 Millionen Tonnen Kunststoffe exportiert, darunter 100.000 Tonnen PVC. Die meisten Ausfuhren gingen der Statistik zufolge nach Deutschland.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.